Hülsenfrüchte | CIBODU® Onlineshop

Hülsenfrüchte: Gesunder Snack oder Kalorienbombe?

Während Hülsenfrüchte in der Regel als großartige Proteinquelle bekannt sind, bieten diese essbaren Samen mehr als nur eine Alternative zu Fleisch- und Meeresfrüchtegerichten; sie sind auch auf überraschende Weise gut für Deine Gesundheit!

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf alles, was Du über Hülsenfrüchte wissen musst.

Was sind Hülsenfrüchte?

Hülsenfrüchte sind die trockenen, essbaren Samen von Pflanzen aus der Familie der Hülsenfrüchte. Dazu gehören zum Beispiel Linsen, Bohnen, Kichererbsen und Erbsen. Sie sind in vielen Kulturen auf der ganzen Welt ein Grundnahrungsmittel und werden schon seit Tausenden von Jahren gegessen.

Hülsenfrüchte sind eine gesunde Ernährungsoption, denn sie enthalten viele Ballaststoffe und Eiweiß und sind eine gute Quelle für Vitamine und Mineralstoffe.

Typisches Nährstoffprofil von Hülsenfrüchten

Hülsenfrüchte sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Sie sind eine fettarme Eiweißquelle und enthalten einen hohen Anteil an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Obwohl Hülsenfrüchte sehr kalorienreich sind, sind sie eine gute Ergänzung für Deine gesunde Ernährung, da sie einen niedrigen glykämischen Index haben. Mit dem glykämischen Index werden Kohlenhydrate nach ihrer Wirkung auf den Blutzuckerspiegel eingestuft. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index lassen den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen, während Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen lassen.

Das macht Hülsenfrüchte zu einer guten Wahl für Menschen mit Diabetes oder anderen Blutzuckerproblemen.

4 Gesundheitliche Vorteile des Verzehrs von Hülsenfrüchten

1) Gewichtsabnahme

Wenn Du abnehmen willst, ist die Aufnahme von Hülsenfrüchten in Deinen Speiseplan eine gute Möglichkeit. Sie enthalten viele Ballaststoffe, die dir helfen, satt zu werden. Außerdem sind sie eine gute Proteinquelle, die zum Muskelaufbau beiträgt. Und je mehr Muskeln Du hast, desto mehr Kalorien verbrennst Du.

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Menschen, die regelmäßig Hülsenfrüchte verzehren, mehr Gewicht verlieren als Menschen, die dies nicht tun. Wenn Du also abnehmen willst, fang damit an, ein paar Hülsenfrüchte auf Deinen Teller zu bringen.

2) Vorbeugung von Herzkrankheiten

Hülsenfrüchte sind eine gute Ergänzung zu einer gesunden Ernährung, denn sie können helfen, Herzkrankheiten vorzubeugen. Ein Grund dafür ist, dass sie wenig gesättigte Fette und Cholesterin enthalten. Außerdem enthalten sie Ballaststoffe, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken.

Darüber hinaus sind Hülsenfrüchte eine gute Eiweißquelle und enthalten Nährstoffe wie Folsäure und Magnesium, die mit einem geringeren Risiko für Herzkrankheiten in Verbindung gebracht werden.

Dank all dieser Faktoren wird Dein Risiko, an einer Herzkrankheit zu erkranken, stark reduziert. Das ist in einer Studie aus dem Jahr 2020 gut belegt.

3) Kontrolle des Blutzuckerspiegels

Wenn Du an Diabetes leidest, weißt Du, wie wichtig es ist, Deinen Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Aber wusstest Du, dass der Verzehr von Hülsenfrüchten dabei helfen kann? Hülsenfrüchte haben einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass sie den Blutzuckerspiegel nicht plötzlich in die Höhe schnellen lassen.

Studien haben sogar gezeigt, dass der Verzehr von Hülsenfrüchten dabei helfen kann, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und sogar die Insulinsensitivität zu verbessern.

4) Stärkt Dein Immunsystem

Hülsenfrüchte sind eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß und wichtige Nährstoffe wie Folsäure, Eisen und Kalium. Außerdem enthalten sie Ballaststoffe, die wichtig für die Darmgesundheit sind. All diese Faktoren tragen zu einem starken Immunsystem bei.

Hier sind drei konkrete Möglichkeiten, wie der Verzehr von Hülsenfrüchten Dein Immunsystem stärken kann:

  • Der hohe Zinkgehalt in Hülsenfrüchten hilft bei der ZellproDuktion, was Infektionen vorbeugt.
  • Eisenmangel ist weltweit der häufigste Nährstoffmangel. Der Verzehr von Hülsenfrüchten liefert reichlich von diesem Nährstoff.
  • Die Ballaststoffe in Hülsenfrüchten helfen bei der Regulierung des Stuhlgangs und verringern das Risiko von Darmkrebs.

Hülsenfrüchte können für Dich ein guter Snack sein. Dank ihrer hohen Nährstoffdichte sind sie die ideale Ergänzung für eine gesunde Ernährung.

Scroll to Top